Angezeigt: 1 - 5 von 5

sortieren

Roxanne Hall

Roxanne Hall ist eine der wenigen Pornodarstellerinnen, die extrem lange in Pornos mitgewirkt hat. Bereits kurz nach ihrem 18. Lebensjahr zog die Engländerin nach Kalifornien um Erotikfilme zu drehen. Roxanne liebt aussergewöhnlichen Sex. Bereits Mitte der 90iger Jahre war sie für ihre Doppel-Anal- und Doppel-Vaginal-Szenen berühmt und die Produktionsfirmen rissen sich wegen ihrer totalen Hemmungslosigkeit um sie.

1995 war für sie ein grosser Schockmoment bei einem routinemässigen HIV-Test als positiv diagnostiziert wurde. Sie brach sofort alle Zelte in den USA ab und kehrt nach England zurück. Glücklicherweise waren die HIV-Tests fehlerhaft und nach erneuter Kontrolle war das Ergebnis negativ - worauf die erleichterte Roxanne wieder in USA flog und sofort wieder vor der Kamera stand.

1996 heiratete sie ihren Darstellerkollegen John Decker und bekam von ihm ein Kind. Leider zerbrach die Beziehung schon 3 Jahre später.