Angezeigt: 1 - 3 von 3

sortieren

Porsche Lynn

Porsche Lynn ist eine amerikanische Pornodarstellerin. Mit bürgerlichem Namen heisst sie Lauren Pokorny. Als sie 6 Jahre alt war, erschoss ihr Vater ihre Mutter und anschliessend sich selbst. Sie wuchs bei einer ihrer Tanten auf, die sie schliesslich adoptierte, nachdem sie eine Zeit lang zwische verschiedenen Familien hin und her geschoben wurde. Mit dieser Erfahrung hatte sie lange zu knabbern und konnte auch mit niemandem darüber sprechen. Nun macht sie genau das Gegenteil, denn der Austausch über ihre schlimme Kindheitserfahrung hilft ihr und auch den anderen.

Ihr erster Sex hatte Porsche mit 16 mit dem Sohn ihres Biologielehrers in den sie sehr verknallt war. Es wurde eine sehr gute Erfahrung für das junge Mädchen, denn er war total liebevoll und brachte sie schon während des Vorspiels zum ersten Höhepunkt.

Porsche Lynn hat in unzähligen Pornofilmen mitgewirkt. Keiner kennt die Anzahl genau - auf jeden Fall sind es über 700 an der Zahl. Ihre Spezialgebiet ist der S/M-Sex als Domina. In ihren Studios gibt es alles, was das Fetisch-herz begehrt, wie Bondage, Disziplinierungen und Rollenspiele.

Fragen an Porsche: Hast du schon schlechte Erfahrungen gemacht, weil du im Pornobusiness warst?

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich jemals bloss gestellt wurde oder mich unwohl fühlte. Sicherlich auch, weil ich mit mir im Reinen bin und zu dem stehe, was ich tue."

Welche Leute würdest Du zu einer Orgie einladen?

Elvis: Er sieht in schwarzem Leder so gut aus!
Michael Jordan: Warum er, das brauche ich wohl nicht zu begründen!

Tina Turner: Ihrer tollen Körpersprache wegen.

Haarfarbe: 
rotblond

Augen: blau

Piercing: Brustwarzen

Tattoo:

schwarzer Panther (Hals)
Drache (Fussknöchel)