Angezeigt: 1 - 14 von 14

sortieren

Laura Picasso

Laura Picasso aus Basel ist der absolute Newcomer unter den Pornostars. Als die junge Schweizerin mit ihrem Freund Dave Hell in einem Swinger-Club heftigst zugange war, fiel sie einem Porno-Produzenten auf. Schon nach einem kurzen Gespräch war Laura bereit für ihren ersten Hardcore-Dreh.

Der schweizerisch-kanadische Pornostar wurde 2007 als beste Darstellerin für den EAA (European Adult Award) nominiert, den sie schlussendlich auch mit "standing ovations" gewann.

Sie ist für namhafte Produktionen tätig gewesen, hier ein kleiner Auszug: Private U.S.A., Hustler Taboo Magazin, DBA Supercore, Inflagranti, Videorama, DBM, Eastside Studios. Aufgrund ihres einnehmenden Wesens und natürlich der Preisverleihung sind die Anfragen aus der Branche extrem hoch.

Laura sagt: „Zungenküsse mit Männern und Frauen, Füße lecken und ich lecke gerne Ärsche und Muschis. Das Poloch ist eine erogene Zone, die viele Menschen völlig vernachlässigen. Und ich mag Sperma."

Gerüchten zufolge soll auch der italienische Hengst Rocco Siffredi von Laura Picasso so begeistert gewesen sein, das er im Herbst 2007 einen Porno mit ihr abdrehen wird. Aktuell ist Laura im Alpensex-Movie "Mörlialp Express", "Mir Schlampe us Lützelflüh" und Sahlenwildli" zu sehen.