Angezeigt: 1 - 5 von 5

sortieren

Holly Wellin

Holly Wellin ist eine englische Pornodarstellerin. Holly ging auf die römisch-katholische High School in der Nähe von Manchester zur Schule. Sehr früh merkte Holly, dass sie sich anders als alle anderen Mädchen, gerne freizügig zeigte und begann 2002 ihre ersten Gehversuche im Erotikgeshäft - zuerst posierte sie für zahlreiche Magazine als Aktmodell, bevor sie ihr erstes Rollenangebot in einem Erotikstreifen bekam.

Ihre Eigenschaften als Erotikdarstellerin werden als werden als giftig und unberechenbar beschrieben. Holly erstaunt immer wieder ihre Fans durch Biss-, Spuck- oder Schreiaktionen, sobald sie sexuell in Wallung gerät. Diese Eigenschaft fasziniert ihre Fans: eine langhaariges blondes Gift, das alle Hemmungen fallen lässt. So wurden auch sehr schnell die grössten Pornoproduzenten auf sie aufmerksam.

Holly wohnt noch immer in ihrer Geburtsstadt und jettet in zahlreichen Flugstunden zu ihren Drehs, worauf auch mal die Beziehung mit einem langjährigen Lebensgefährten und einem relativ normal bürgerlichen Leben in Brüche ging, damit sie sich voll und ganz ihren Sexrollen widmen kann.

2004, 2007 und 2008 für diverse Awards nominiert worden zu sein. Darunter der XRCO, der AVN und der F.A.M.E. Award.

Wer auf Pornos der extremen Art steht, ist mit der Darstellerin Holly Wellin durchaus gut bedient, denn sie zeigt ihr wahres ich, sobald es heißt „Licht aus und Spot an“

Weitere Künstlernamen: Holly Wallen, Holly Wellen, Holly Weiden