Angezeigt: 1 - 3 von 3

sortieren

Brandy Talore

Die Faszination der Wörter: ihr Geburtsort ist Bowling in Ohio und an Bowling denkt man auch, wenn man ihre beachtliche Oberweite sieht. In mehr als 100 Filmen fasziniert sie mit ihrer taktisch immer gut eingesetzten Oberweite und aber auch mit ihrem entzückenden leichten Silberblick, der auch den stärksten Macho in die Knie zwingt!

Das Kleinstadt-Mädel aus Ohio sagt, sie sei scheu, aber nicht kamerascheu! Vor den Linsen und Objektiven der Kameramänner dreht die sonst schüchterne Brandy Talore richtig auf. Da werden die dicken Möpse rausgeholt und damit werden Schwänze poliert. Spanisch kann sie richtig gut. Während sie die Riemen reibt, schaut sie mit leichtem Silberblick oder über den Brillenrand hinweg zum Kerl oder zum Zuschauer – so ist’ s geil, du Busen-Brandy!

Sie gibt zu, während des Drehs keine Orgasmen zu haben und sie verabscheut Anal-Sex. Was Brandy Talore mag ist Solo-Action. Allein zu posen bringt ihr den meisten Spaß; z.B. als Busen-Modell für „Großtitten-Magazine“ wie „Hustlers Busty“, als tanzende Stripperin. Vaginal-Verkehr von hinten, das mag sie auch und am aller liebsten hat die Bisexuelle Dreier – mit einer Frau und einem Mann.

Brandy ist heute verheiratet und Mutter von 2 Mädchen.