Angezeigt: 1 - 2 von 2

sortieren

Aurora Snow

Aurora Snow" ist eine weltberühmte Pornodarstellerin aus den USA, welche auch unter dem Alias "Kim Aurora" bekannt ist.

Lebenslauf: Am 26. November 1981 wurde in Santa Maria, einem kleinen Ort in Nordkalifornien, Rebecca Claire Kensington geboren. In der High-School war sie eine graue Maus, eine richtige Streberin. Doch heute wird sie von allen bewundert. Aurora Snow, so nennt sie sich heute, ist eine der bekanntesten Pornostars in Amerika.

Nach ihrem Highschoolabschluss zog sie im Alter von 16 Jahren nach Kalifornien und begann mit ihrem Studium an der University of California. Bereits nach einem Jahr brach sie das Studium ab und zog nach Los Angeles mit dem Wunsch, dort als Model und Schauspielerin zu arbeiten. Dort stimmte Aurora zu, sich für das Hustlermagazin nackt ablichten zu lassen. Einige Wochen später überzeugte ihr Agent sie davon, ihr Glück im Pornobusiness zu versuchen. Im Sommer 2000 wagte die sexuell noch unerfahrene Aurora Snow schliesslich den nächsten Schritt und begann mit Pornodrehs. Ihr erster Film war ein Gonzofilm und abgsehen von wenigen Ausnahmen blieb sie dieser Gattung treu.

Obwohl sie viele Auszeichnungen für ihre Darbietungen in Pornos erhalten hat, gelten folgende als ihre Karriere-Höhepunkte: - die AVN-Auszeichnung zur "Besten Darstellerin 2003" - und das mit Körbchengrösse B und als Brünette!
der Eintrag in die XRCO Hall of Fame im Jahre 2011

Bis heute ist sie in über 300 Filmen, diverser grossen Studios, zu sehen. Seit 2003 entstanden sogar mehrere Filme unter ihrer Regie, in denen sie zumeist selbst mitspielte.

Mittlerweile studiert das schlaue Girl sogar Ökonomie, vielleicht um eine eigene Porno-Produktionsfirma zu gründen?

Aurora mag: Gonzo, perverse Spiele
Aurora mag nicht: Kondome

Bekannteste Titel: A Cum Sucking Whore named Aurora Snow
Innocence Baby Doll
Fucking Audition 7
Feeding Frenzy, Up Your Ass
The Gangbang Girl 27
Swallow Teens
Anal Bandits
Lord of Asses 13
Strap Attack 14