Angezeigt: 1 - 9 von 9

sortieren

Adrianna Nicole

Adrianna Nicole eine blonde kalifornische Schauspielerin und Pornodarstellerin. Meist arbeitet sie unter dem Namen Adrianna Nicole, aber sie ist auch unter folgenden Namen bekannt: Seven, Petal Benson oder einfach Petal.

Lebenslauf
In San Francisco, USA, wurde Adrianna Nicole am 25. März 1981 geboren. Bevor sie eine berühmte Pornodarstellerin wurde arbeitete sie als Babysitter und danach als Detailhandelsangestellte in einem grossen Einkaufscenter. Nebenbei unterschrieb sie einen Vertrag mit LA Direct Models und wobei sie für SM Pin-up Photos posierte.

Adrianna entschloss sich sehr spät in die Pornoindustrie einzusteigen, ausschlaggebend für ihren erfolgreichen Berufswechsel war das Treffen mit der Pornodarstellerin Nina Hartley und ihrem Mann Ernest Green, welches im Jahre 2004 stattfand.

Seither hat sie in über 170 Filmen mitgewirkt und dies in der gesamten Bandbreite, von Anal über Bisex oder BDSM. Sie ist sehr erfolgreich und wurde 2007 mit dem AVN Award für die beste Sex-Szene prämiert und 2008 nochmals nominiert. Sie ist ausserdem in Produktionen von wichtigen Pornolabels zu sehen, wie Evil Angel, Hustler, Private und Lethal Hardcore.

Adrianna Nicole hat ein sehr stark ausgeprägtes Selbstbewusstsein. Sie hat sich selbst ausprobiert und bezüglich ihrer Sexualität den für sie richtigen Weg gefunden. Sie ist bisexuell und lebt ihre Neigung in ihren Filmen voll aus. Hat sie allerdings Männer als Sexualpartner, mag sie es härter. Sie präsentiert sich gerne als devote Sklavin. Bondage und Spanking gehört zu ihren grossen Leidenschaften und sie liebt es, Befehle zu befolgen.

Momentan lebt und arbeitet sie noch in Kalifornien und posiert weiterhin vor der Kamera für Männermagazine. Selbstverständlich dreht sie weiterhin Filme, sofern ihr das Drehbuch gefällt.

Adrianna mag: BDSM, Tattoos (5 Stück), Spanking
Adrianna mag nicht: Piercings

Bekannteste Titel: Pushed Catfight"
Lord and Master"
Cassedey in Stalker"
Anal Annihilation 3"
Suck It Dry 2"
Big Wet Tits 5"
Private X-treme 45: All Girl Fight Club"
Fashionstars: Safado 2006" (ausgezeichnet mit AVN Award)