Angezeigt: 1 - 2 von 2

sortieren

Tera Bond

Tera Bond: Gestatten, Bond, Tera Bond...

2001 besuchte Tera ein Porno-Casting von Pierre Woodman, der für „Hustler“ arbeitet. Das einleitende Interview soll merkwürdig verlaufen sein, denn Tera lachte bei allen Fragen auffällig. Machte sie sich über alles lustig oder wollte sie damit nur ihre Unsicherheit kaschieren...

Definitiv wäre ihr Codename nicht 007, sondern 006, denn Tera ist sehr sexy! Sie würde man gern mal rühren und schütteln ...

Tera hat am gleichen Tag Geburtstag wie Pornstar Barbara Summer - nur ein Jahr später. Miss Bond ist wohl eine der wenigen Pornstars, die auch als Kindergärtnerin gearbeitet und eine Schauspielausbildung gemacht haben.

Aufmerksame Beobachter vermuten, dass Tera lesbisch veranlagt ist und es mit den Jungs nur fürs Geld treibt. Vielleicht ist sie deshalb in Dreierszenen am besten, dann kann sich das andere Girl um den Boy kümmern, und Tera schärft derweil die andere Frau an. Man soll in ihren Filmen auch deutlich sehen, dass sie Sperma in ihrem Mund auf den Tod nicht ausstehen kann...