Angezeigt: 1 - 3 von 3

sortieren

Annette Haven

Annette Haven war eine der ersten Pornoqueens aus der Zeit als Pornos noch auf teurem 35-mm-Film gedreht wurden.

Durch Pornostar Bonnie Holiday kam Annette zum Pornofilm und gemeinsam drehten sie Annettes ersten Streifen „Lady Freaks“ – ein Film ganz ohne Männer. Erst bei ihrem zweiten Dreh hatte sie dann ihre erste heisse Sex-Szene mit einem Mann.

Während ihrer Karriere weigerte sie sich, mit Darstellern zu drehen die ihr nicht gefielen. Ebenso lehnte sie Filmrollen ab, in denen Bondage oder Gewalt vorkamen. Das hinderte sie aber nicht daran, unglaublich geile und versaute Filme zu drehen!

Mit ihren Filmen wollte Sie zeigen dass Sex etwas Normales und Schönes ist und unglaublich Spass macht. Sie wollte den Frauen zeigen was guten Sex ausmacht oder wie man den Mann mit einem geilen Blowjob richtig verwöhnt. Diejenigen die ihre Filme schauen, sollen damit ihre sexuellen Techniken verbessern können. Ihr Ziel war es, dass der Sex in der Gesellschaft als das akzeptiert wurde, was er ist: ein natürlicher Trieb! „Wir schlafen, wir essen, wir atmen und Sex ist ebenfalls ein natürliches Bedürfnis welches wir befriedigen wollen!“


170cm

Alias:

Annette Funette, Cheryl Nelson
Nanette Heaven